Wenn dir Vieles durch den Kopf geht, dass du mit dir allein klären möchtest und Dir doch im Geheimen ein Gegenüber wünscht.

Wenn du mit deinen Gedanken und Ideen ohne Wertung wahrgenommen werden willst.

Wenn du den Austausch suchst, ohne dein unmittelbares Umfeld damit zu belasten.

Wenn du Neues ausprobieren möchtest und dir ein Feedback erwünscht und zusätzliche Sichtweisen einfließen lassen möchtest.

Dann gönne dir ein Reflexionsgespräch oder  eine Beratung  mit unterschiedlichen Möglichkeiten.

Du hast die Wahl!

 

Image

Reflexion:

Du erzählst, erzählst und erzählst und erhält´s von mir  - nach deinen Wünschen Kommentar,  wie z. B. ` zusätzliche Sichtweisen, das Erkennen etwaiger Verknüpfungen, der Erfassen größere Zusammenhänge, und eine Einführung in systemische Wirkungsweisen.

Dein Nutzen: Dein Grundsatzgedanke vernetzt sich mit anderen Möglichkeiten. Deine Entscheidungspalette wir umfangreicher.

Coaching:

Du sehnst dich nach einem Ziel, nach  einer Vision. Du denkst daran, dein Verhalten zu ändern. Du hast Lust auf mehr Selbst-Gestaltung. Du möchtest endlich das leben was dir entspricht. Das macht dich irgendwie unsicher. Du möchtest dabei eine kompetente Begleiterin an deiner Seite.

Dein Nutzen: Dein Coach begleitet dich dabei, deine Ziele im Auge zu behalten und deinen Gestaltungswillen durch bewusste Selbstwirksamkeit zu vertiefen.

Supervision:

Dein Job oder dein Unternehmen gefällt dir grundsätzlich. Aber was ist es, was immer wieder Probleme macht? In deiner Rolle als Chef oder auch als Mitarbeiter tauchen da und dort Situationen auf, die dir nicht gefallen. Du zweifelst an der Sinnhaftigkeit. Gibt es da Zusammenhänge zwischen Unternehmer und Mitarbeiter, zwischen Kollegen und Firmenkultur? Wie weit ist der Einfluss von einzelnen Mitarbeiter auf den wirtschaftlich Unternehmenserfolg.

Dein Nutzen: Du nimmst dir in einer Supervision einen Raum, in dem du alles von deiner Seele reden kannst. Du erhältst neue, andern Denk-Ansätze. Das Betrachten der  Situationen aus der Vogelperspektive und die Analyse  nach systemische Grundsätzen vermehren deine Entscheidungsmöglichkeiten.

Fragen die uns das Leben stellt.

Seit über 10 Jahren gibt es diese Gruppe Gleichgesinnter zum gemeinsam Austausch in einem vertrauensvollen Rahmen. Über die Fragen die uns das Leben stellt reflektieren wir. Die Themen sind vielfältig und haben aber eines gemeinsam – sie werden als Belastung für den Menschen empfunden. Der Mensch sehnt sich wieder nach Gleichgewicht.

Gemäß der Vorannahme in der der Systemtheorie „die Lösung liegt bereits im System“ wird das Thema aufgestellt. Aufstellen heißt: Mit Hilfe von Repräsentanten bringen wir das Bild der belastenden Situation der handelnden Person in den Raum. 

Durch das Stellen und das Verändern der Positionen können Zusammenhänge erkannt werden, die sich im täglichen Leben unserer Wahrnehmung entziehen. So zeigt das System ganz wie von selbst, neue, unerwartete Erkenntnisse, die Lösungen greifbar machen.

Image
Image

Ich gebe dir den Raum, noch mehr Selbstwirksamkeit zu erleben.

- Ilse Frana