Blog & News

Follow my flow

All Stories

gedankenstille – der weg zur inneren ruhe

gedankenstille – der weg zur inneren ruhe

In einem Buch von Rainer Maria Rilke las ich vor einiger Zeit einen Satz, der mich sehr berührte und für mich eine uralte Sehnsucht der Menschheit widerspiegelte. „Wenn es nur einmal so ganz stille wäre.“ Wann, wenn nicht jetzt in der besinnlichsten Zeit des Jahres macht sich die Sehnsucht nach dem ganz Stillen bemerkbar, will wahrgenommen und gelebt werden.

der glaube an die eigene kraft

der glaube an die eigene kraft

Immer wieder kommt selbst bei langjähriger Führungserfahrung ein Zweifel an sich selbst zu Tage. Ein durchaus ehrliches menschliches Empfinden. Ich nehme für diese Situationen eine Metapher von Nossrat Pseschkian zur Hand:
Vom Mut eine Probe zu wagen

tierisch gut

tierisch gut

Letztlich griff ich wieder zu einem altbekannten Buch: Tierisch gut – Die Tiere als Sprache der Seele – von Regula Mayer. Als Katzenliebhaberin habe ich als erstes das Kapitel Katze aufgeschlagen und mir wieder mal die Botschaft dieses Tieres durchgelesen.